Flyer  Einladung 

Am 9. September 2023 war es wieder so weit:

Die Handwerkskammer zu Leipzig lud nach der Sommerprüfung zur Gesellenfreisprechung ein. 504 junge Absolventen und darunter 25 Gesellen und Gesellinnen als Jahrgangsbeste wurden mit Ihren Lieben erwartet. In der repräsentativen Glashalle der Leipziger Messe, vorbei an den geflaggten Innungsfahnen

Innungsfahnen

erwartete ein extra aufgebauter Festplatz mit Bühne und Publikumstraversen die geladenen Gäste. Stadt- und vor allem Handwerks- Honoratioren ehrten und feierten unsere erfolgreichen jungen Handwerker und Handwerkerinnen aus 45 Berufen in einer launigen Stunde mit einem Moderator, der auch noch einen Poetry Slam auf das Handwerk darbot.

Persönlich auf die Bühne gebeten wurden die Jahrgangsbesten, beglückwünscht durch den Präsidenten Herrn Forßbohm und den Geschäftsführer der HWK Herrn Lux, beide auch bei Ihren Wortmeldungen mit Seitenhieben auf unsere Politiker. Handwerker sind eben eine Klasse für sich!

Wir freuen uns besonders über unsere beste Friseurin Caroline Czekanowski. Sie war eine der Besten und alle konnten miterleben, wie sie persönlich von den Kammeroberen Ihren Gesellenbrief erhielt. Und im Programmheft wurde ihr sogar eine Seite gewidmet.

Friseurin   504 Absolventen

 

Unser bester Tischler war (wie im vergangenen Jahr) leider nicht anwesend. Alle anderen konnte man auf dem Riesenbildschirm finden.

Wie immer konnten alle unsere ehemaligen und erschienenen Schüler dann auch noch ihre Berufsschulzeugnisse von uns Lehrern bekommen und bei einem Glas Sekt und ggf. einem professionellen Foto die schöne Feierstunde ausklingen lassen.

Bis zum nächsten Mal.

Uwe Krabs

   

Besucher

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online

   
© ALLROUNDER / BSZ-Schkeuditz / Webmaster