Voraussetzungen



➱ gutes räumliches Vorstellungsvermögen
➱ mathematische und naturwissenschaftliche Kenntnisse
➱ hohes ästhetisches Empfinden
➱ technisches Verständnis
➱ Bereitschaft zur Dienstleistung für den Kunden


Tätigkeitsprofil

Tischler fertigen vielfältige Produkte aus Holz,Holzwerkstoffen und vielen ergänzenden Materialien.Sie sind von der Beratung und Auftragsannahme über die Fertigung in der Werkstatt bis zur Montage beim Kunden tätig. Tischler lernen und arbeiten in kleinen und mittleren Handwerksbetrieben.

Ausbildungsdauer

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Die Ausbildung erfolgt an den Lernorten Betrieb(ca 4– 6 Wochen) und Berufliches Schulzentrum (Blockunterricht von 2–3 Wochen) im Wechsel.

Ausbildungsinhalte

➱ Arbeits- und Tarifrecht
➱ Sicherheit und Gesundheitsschutz
➱ Umgang mit Informations- und Kommunikationssystemen
➱ Gestalten und Konstruieren von Erzeugnissen
➱ Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen
➱ Arbeiten im Team
➱ handwerkliche und maschinelle Bearbeitung von Holz, Holzwerkstoffen sowie Glas und Kunststoffen
➱ Planung, Herstellung, Montage und Wartung von Möbeln, Fußböden, Treppen, Türen,Fenstern und Wandverkleidungen
➱ Behandeln und Veredeln von Oberflächen
➱ Durchführen von Holzschutzmaflnahmen
➱ Ausführen von Montage- und Demontagearbeiten
➱ Instandhalten von Erzeugnissen
➱ Kundenorientierung und Serviceleistungen

Als Partner des Handwerks in der dualen Berufsausbildung vermitteln wir die notwendigen theoretischen Grundlagen für die erfolgreiche Ausbildung zum Tischler/ zur Tischlerin.

 

 

 

 

 

Berufsbeschreibung im Film

---hier geht's lang: www.beroobi.de

   

Besucher

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online

   
© ALLROUNDER / BSZ-Schkeuditz / Webmaster