„Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean.“(Isaac Newton)

Wir, die Lehrer des Beruflichen Schulzentrums Schkeuditz, begrüßen Sie, unsere Auszubildenden, herzlich im neuen Ausbildungsjahr 2020/21.

Wir wünschen uns, dass wir gemeinsam mit Ihnen, unseren Auszubildenden, einige Tropfen für Ihr persönliches Wissen entdecken und diese Ihren Kompetenzen hinzuzufügen, (vielleicht werden es ja mehrere Tropfen).

Für einige beginnt ein völlig neuer Lebenabschnitt, andere haben schon Ausbildungsabschnitte geschafft. Für alle haben wir in den Ferien an der Ausstattung und inhaltlichen Ausgestaltung unseres BSZ gearbeitet. Dabei haben uns viele Fachunternehmen unterstützt, denen wir an dieser Stelle für ihre Arbeit herzlich danken. Ebenso danken wir unserem Schuträger, dem Landkreis Nordsachsen, der die Finanzierung dieser Maßnahmen bereitgestellt hat. Freuen Sie sich mit uns auf ein neues Ausbildungsjahr und gestalten Sie dieses Jahr durch Ihren Einsatz aktiv mit.

Sie, werte Auszubildende, wollen mit Ihrer Arbeit, Ihrem Engagement im Berufsleben künftig dazu beitragen, für Ihre Mitmenschen Waren herzustellen, Waren termingerecht bereitzustellen oder Dienst- und Serviceleistungen anzubieten. Sie wollen Ihr Leben gestalten und unser aller Leben insgesamt schöner machen. Das, für den von Ihnen gewählten Beruf, dafür notwendige theoretische Wissen erhalten Sie in unserem Schulzentrum. Dies erfolgt in Abstimmung mit Ihrem Ausbildungsunternehmen und den kooperierenden Kammern, in der Regel im Blockunterricht. Für den nicht zu wünschenden Falle einer Schulschließung sind wir vorbereitet und bieten Ihnen dann begleitende Wissensvermittlung zu Hause/im Unternehmen an.

Zum Schutz von allen am schulischen Leben Beteiligten haben wir eine Grundsatzentscheidung getroffen:

 

Mundschutzpflicht BSZ Schkeuditz klein

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Staatsminister für Kultus Herr Piwarz hat für alle Eltern/Schüler einen Brief verfasst den wir Ihnen gern zur Verfügung stellen.

Ministerbrief vom 28.August 2020

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Am Montag dem 28. September kommen alle Auszubildenden des C- Blocks im zweiten und dritten Ausbildungsjahr pünktlich um 7:45 Uhr zum Unterricht. Die Räume und Stundenpläne entnehmen sie dem internen Bereich/dem Vertretungsplan für Montag. Bitte beachten Sie das ihnen bekannte neue Passwort. Der Unterricht wird in der ersten und zweiten Stunde eine Einweisung in das Schuljahr enthalten und verläuft ansonsten nach Plan.

 

Neuaufnahme

Alle Auszubildenden, die über Ihr Unternehmen mitgeteilt bekommen haben, dass Sie im C - Block eingeteilt sind und am 28. September Ihren ersten Schultag haben und nur diese, kommen um 8:00 Uhr ins BSZ und entnehmen Ihre Räume den aufgestellten Aushängen. Für sie wird in der ersten  - fünften Stunde eine Einführung/Einweisung erfolgen. Ab der sechsten Stunde beginnt auch für sie der planmäßige Unterricht, der am ersten Tag i.d.R. bis zur 7. Stunde dauert.

Die anderen Auszubildenden sind in den A- oder B- Block (2. Blockumlauf); oder den III Block eingeteilt und beginnen ihre Ausbildung entsprechend der Einladung später. Bitte beachten Sie die Schreiben an ihr Ausbildungsunternehmen.

 

Ausbildung

   

Besucher

Aktuell sind 93 Gäste und keine Mitglieder online

   
© ALLROUNDER / BSZ-Schkeuditz / Webmaster