Unser Pädagogische Tag am 20.10.2017 führte einen Teil des Kollegiums des BSZ Schkeuditz an die Leibniz-Grundschule nach Schkeuditz. Die Schulleiterin Frau Leickenbach empfing uns in ihrer wunderschönen Schule sehr offen und freundlich.

Zum Auftakt stimmten uns die Kinder der Schule unter Leitung der Musiklehrerin musikalisch ein, mit einem Mix aus aktueller Popmusik und Liedern aus der Tierwelt. Anschließend gab uns die Schulleiterin einen Abriss über die Inhalte des Lehrplans. Es war sehr interessant zu erfahren, welche Fähigkeiten und Fertigkeiten in den einzelnen Klassenstufen zu erreichen sind. Das war eine sehr gute Vorbereitung auf die anstehenden Unterrichtsbesuche. Durch die Ausführungen von Frau Leickenbach bekamen wir eine Vorstellung der Anforderungen, die an die Schüler in den einzelnen Klassenstufen gestellt werden.

Als nächstes bekam jeder Lehrer des BSZ einen Laufzettel für die Unterrichtsbesuche der folgenden 3 Stunden. Es war aufregend sich kurzzeitig wie ein neuer Schüler, auf der Suche nach dem richtigen Klassenraum, zu fühlen.

Jeder Lehrer hospitierte in verschiedenen Klassenstufen. So war sehr gut erkennbar, wie die Kompetenzen der Schüler sich zwischen den Schuljahren entwickeln, variieren und gefördert werden können.

Im Anschluss an die Hospitationen trafen sich alle Kollegen der Leibnitz Grundschule mit unserer Gruppe zu einem gemeinsamen Erfahrungsaustausch bei einem kleinen Imbiss.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass unser Besuch an der Leibniz-Grundschule sehr gut organisiert war, wir sehr freundlich und herzlich empfangen und versorgt wurden. Der Austausch mit den Kollegen und die Einblicke in die Grundschularbeit haben allen Beteiligten sehr gut gefallen und boten allerhand Inspiration.

Ein solcher Austausch wäre auch mit einer Oberschule sehr interessant und wünschenswert.

S. Kühn

   

Besucher

Aktuell sind 355 Gäste und keine Mitglieder online

   
© ALLROUNDER / BSZ-Schkeuditz / Webmaster